Ärztin Susanne Dietze leitet das mobile Palliativteam für den Raum Bayreuth und Kulmbach

Die letzten Stunden daheim

Seit Januar ist ein mobiles Palliativteam in den Landkreisen Bayreuth und Kulmbach unterwegs. „Wir wollen Schwerstkranke erreichen, die eine absehbare Lebensspanne haben und an einer nicht heilbaren Krankheit leiden“, sagt Palliativmedizinerin Susanne Dietze. Die Oberärztin wird unterstützt von drei weiteren Ärzten, sieben Pflegekräften und einer Bürokraft. Sie haben bereits nach vier Wochen mehr Patienten in ihrer Kartei als gedacht. mehr lesen kostenpflichtiger Artikel

Landgericht Bayreuth verurteilt 32-Jährigen wegen Einfuhr von Crystal

Haft wegen Drogenhandels

Als Vorsitzender Richter Michael Ecksstein im Bayreuther Landgericht das Urteil verliest, schlucken der Angeklagte, seine Schwester im Zuschauerbereich und auch der Verteidiger. Dabei ist es noch relativ mild ausgefallen. Aber ins Gefängnis muss der 32-Jährige aus dem südlichen Landkreis doch, bevor er dann eine zweijährige Therapie antreten kann. mehr lesen

Experten rechnen in der Nacht mit starkem Schneefall, Stürmen und Glatteis

Unwetterwarnungen für Bayreuth und Umgebung

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern in der Nacht zum Freitag. In Bayreuth sowie im Norden, Osten und Süden des Kreises könne es demnach zu heftigen Schneefällen, starkem Wind und Glatteis kommen. mehr lesen

Klingt gut, ist aber nicht viel wert: Die Stadt kommt in diesem Jahr ohne neue Kredite aus, wenn die Stadträte nicht doch noch Wünsche und Projekte anmelden und durchdrücken. Der Finanzentwurf, den Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Finanzreferent Michael Rubenbauer vorlegten, sieht keine Nettoneuverschuldung vor. Kurios: Die Schulden der Stadt könnten trotzdem steigen. Auf den zweithöchsten Stand der vergangenen zehn Jahre. Es könnte aber auch ganz anders laufen. Wie 2014 gezeigt hat. mehr lesen kostenpflichtiger Artikel

Streit um Schweinfurter Juwelen der Druck-Kunst und ein Prinzip: Wem gehört Kultur wirklich?

Kulturschatz verramscht

Er soll nationales Kulturgut verramscht haben: Gegen Otto G. Schäfer, Sohn des Schweinfurter Sammlers Otto Schäfer, wird harsche Kritik laut. Hat er das Recht, einzigartige Bücher aus der Sammlung seines Vaters zu verkaufen? mehr lesen kostenpflichtiger Artikel

Bayreuth

Region

Kultur

Sport

Thema des Tages

Anzeige

Kurier-Videogalerie: Alle Videos in der Übersicht - Kurier TV - Nordbayerischer Kurier

Audio- Slideshows: Alle Slideshows in der Übersicht - Nordbayerischer Kurier

Aufsess - Ein Dorf macht TheaterDer Fall Mollath

Kurier-Bildergalerie: Alle Bilder in der Übersicht - Nordbayerischer Kurier

FuPa Oberfranken - Amateurfußball hautnah erleben - Sei dabei - Nordbayerischer Kurier

BT24 - Die Region von A bis Z. Kleinanzeigen, Immobilien und KFZ - Nordbayerischer Kurier

Aktuell liegen keine Blitzermeldungen vor.